Selbsthilfegruppe Schnarchen-Schlafapnoe Ulm Neu-Ulm Alb-Donau

Sie befinden sich auf: Selbsthilfegruppen > Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau

    Kontaktdaten

    SHG Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau


    Gruppenleiter

    Manfred Marquet
    Tulpenweg 5
    89134 Blaustein-Wippingen
    Tel: 07304-3755
     

    ►Kontaktformular

    Zum Seitenanfang

    Veranstaltungstermine

    SHG Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau


    Termine für die Mitgliedertreffen 2018

     

    Die SHG trifft sich immer um 19.00 Uhr zu den angegebenen Terminen

    in der Gaststätte Muthenhölzle, Ristorante il Mio, TSV 1880 Neu-Ulm e.V., Europastraße 15, 89231 Neu-Ulm

     

    • Dienstag, 06. Februar 2018

    Vortrag: Herr Tobias Müller von der Firma Philips Respironics, Herrsching

    Thema: Innovationen und Produktlösungen

     

    • Dienstag, 08. Mai 2018

    Vortrag: Dr.med. Dieter Wiest Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie und Orthopädie Arthros Klinik Neu - Ulm

    Thema: Die schmerzhafte Schulter – Arthrose

     

    • Samstag, 21. Juli 2018

    Tagesausflug: Reiseziel Ammersee

    Fahrt im modernen Reisebus – Schifffahrt mit dem Raddampfer – Weißwurstfrühstück auf dem Raddampfer – Besuch Kloster Andechs – Schwäbisches Bauernmuseum in Illerbeuren – Einkehr im Gromerhof

     

    • Dienstag, 09. Oktober 2018

    Vortrag: Dr. Holger Woehrle, 1999 Gründer der SHG Ulm, Leiter des Schlaf- und Beatmungszentrums am Kreiskrankenhaus Blaubeuren

    Thema: Telemedizin

     

    • Dienstag, 20. November 2018

    Allgemeine Informationen und Weihnachtsfeier mit einem Jahresrückblick der SHG in Bildern

    Zum Seitenanfang

    Was uns bewegt

    SHG Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau


    v  Wer sind wir?

     

    Die Selbsthilfegruppe Schnarchen - Schlafapnoe Ulm / Neu – Ulm / Alb - Donau, kurz die SHG ulm genannt, wurde von zehn Betroffenen im April 1999 gegründet. Mittlerweile ist die SHG ulm auf 86 Mitglieder angewachsen, die sich nun Zeit ihres Lebens mit dieser Krankheit auseinandersetzen müssen. Die Probleme im Umgang mit der Krankheit und die bisweilen schwierige Handhabung der Therapie-Geräte waren der Anlass für die Gründung.

     

    v  Was wollen wir?

     

    Die SHG ulm hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Sie sollen lernen mit ihrer Krankheit und den Therapiegeräten entsprechend umzugehen, damit unnötiges Leiden verhindert wird.

     

    v  Was tun wir?

     

    Aus vielen Gesprächen wissen wir, dass es für den Betroffenen zumindest anfangs recht schwierig ist, sich in seiner neuen Schlafumgebung zurechtzufinden. Neben dem behandelnden Arzt möchte die SHG ulm dem Betroffenen eine weitere Hilfestellung zur Linderung seines Schlafproblems anbieten. Dies tut die SHG ulm indem sie 4- bis 5-mal im Jahr ein zwangloses Mitgliedertreffen organisiert.

     

    v Unsere Mitgliedertreffen…

     

    • Bei diesen Treffen werden Sie über die neuesten Erkenntnisse der Krankheit, Leistungsträger etc. informiert.

    • Zu aktuellen Themen laden wir kompetente Referenten ein, die in leicht verständlicher Form und ohne Fachchinesisch über das anstehende Thema berichten.

    • Für Fragen zu Therapiegeräten, stehen Ihnen die Vertreter der Gerätehersteller zur Verfügung.

    • Eine wertvolle und große Hilfe ist auch der Erfahrungsaustausch der Betroffenen untereinander.

     

    Gerne nehmen wir weitere Mitglieder in die SHG auf. Hierzu sind neben der aktuellen ►Terminliste auch noch die ►Wegbeschreibung zu unseren Treffen und eine ►Beitrittserklärung zum ►Download veröffentlicht.

     

    Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der SHG ulm beträgt 20,00 €. Zusätzlich erhalten alle unsere Mitglieder kostenlos - ►das Schlafmagazin - eine Zeitschrift, welche mit vielen interessanten Informationen rund um das Thema Schlaf viermal im Jahr erscheint.

     

    Unsere Treffen finden in der Vereinsgaststätte des TSV 1880 Neu–Ulm e.V., Gaststätte Muthenhölzle - Ristorante il Mio - Europastraße 15 in 89231 Neu–Ulm statt.

     

    Wir würden uns freuen, wenn unsere Gruppe den einen oder anderen unter Ihnen bei unserem nächsten Treffen in der Gaststätte Muthenhölzle - Ristorante il Mio begrüßen könnte.

     

    Auch Nichtmitglieder sind selbstverständlich jederzeit gerne willkommen. Für weitere Fragen steht ihnen die oben genannte Person (siehe ►Kontaktdaten) jederzeit gerne zur Verfügung.

    Zum Seitenanfang

    Selbsthilfe wirkt

    Zum Seitenanfang